Barracuda kündigt Cloud Application Protection Platform an

Date de publication : le 07/11/2019 à 12 h 00

Innsbruck, 07. November 2019

Barracuda Networks, ein führender Anbieter von Cloud-basierten Sicherheitslösungen, hat die Messlatte für Cloud-Security noch einmal höher gelegt. Ab sofort ist die neue Cloud Application Protection (CAP)-Plattform für Cloud-basierte Webanwendungen verfügbar. Damit erhalten Unternehmen ein noch höheres Sicherheitslevel, um ihre webbasierten Anwendungen gegen die stetig zunehmenden Bedrohungen zu schützen. Barracuda CAP beinhaltet zudem eine neue, auf Microsoft Azure basierende WAFaaS-Lösung, die im Azure Marketplace erhältlich ist. Neben den WAF-Funktionen ist die CAP-Plattform in der Lage, Anwendungsschwachstellen zu überwachen und zu beheben und bietet erweiterten Bot- und DDoS-Schutz sowie API-Sicherheit.

Laut Gartner sind nur 10 Prozent der in der Cloud sowie on-Premises genutzten Anwendungen durch Web Application Firewalls geschützt.1 Dies liege vor allem an der Komplexität und den Ressourcen, die für die Verwaltung von Web Application Firewalls benötigt würden.

Als Teil der Barracuda Cloud Application Protection-Plattform erhalten Unternehmen einen einfach zu implementierenden und zu verwaltenden sowie vollständig ausgestatteten WAF-as-a-Service. Dieser nutzt Azure und gewährleistet somit lokale Verfügbarkeit samt einfacher Bereitstellung in allen 54 Azure-Regionen weltweit.

Barracuda WAF-as-a-Service bietet alle detaillierten Kontrollfunktionen und individuellen Anpassungsoptionen wie von Barracudas WAF gewohnt und lässt sich mit wenigen Klicks als Service vom Azure Marketplace aus bereitstellen, sodass die Web-Anwendungen eines Unternehmens innerhalb weniger Minuten geschützt sind. Zusätzlich zu den WAF-Funktionen überwacht und behebt die CAP-Plattform Anwendungsschwachstellen und bietet erweiterten Bot- und DDoS-Schutz sowie API-Sicherheit. „Unternehmen brauchen Application Security, die sowohl einfach zu verwalten als auch flexibel genug ist, um Anwendungen zu schützen, wo immer sie eingesetzt werden", sagt Tim Jefferson, SVP of Data Protection, Network and Application Security, Engineering and Product Management bei Barracuda. „Die Barracuda Cloud Application Protection-Plattform und WAF-as-a-Service, die in der Public Cloud gehostet werden, ermöglichen dies für einen breiteren Markt."

Auf der diese Woche stattfindenden Microsoft Ignite, der größten Konferenz der Redmonder 2019, zeigt Barracuda seine CloudGen Firewall mit Microsoft Virtual WAN Unterstützung. Die Barracuda CloudGen Firewall ist die erste Sicherheitslösung, die alle Microsoft Virtual WAN-Funktionen unterstützt, einschließlich des kürzlich vorgestellten Multi-Link-Supports. Dieser bietet Kunden die Möglichkeit, hochverfügbar und performant auf Cloud Applikationen zuzugreifen, den Azure Backbone als globales WAN zu nutzen und zudem für Office 365 durch intelligente Verkehrsteuerung, die Latenzzeiten für verteilte oder entfernte Benutzer zu minimieren.

Ann Johnson, Corporate Vice President, Cybersecurity Solutions Group, Microsoft Corp., sagt: „Barracuda hat Security-Erfahrung und versteht es, mit Partnern und Kunden in unserem Ökosystem zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns darauf, weiterhin mit Barracuda zusammenzuarbeiten, um Unternehmen zu helfen, sich sicher in der Cloud zu bewegen."

Weiterführende Informationen
Barracuda Cloud Application Protection-Plattform: https://fr.barracuda.com/cap
Barracuda WAF-as-a-Service: https://fr.barracuda.com/waf-as-a-service
Barracuda CloudGen Firewall: https://fr.barracuda.com/products/cloudgenfirewall
Barracudas Lösungen für Microsoft Azure: https://fr.barracuda.com/programs/azure

Über Barracuda Networks
Barracuda ist bestrebt, die Welt zu einem sichereren Ort zu machen und überzeugt davon, dass jedes Unternehmen Zugang zu Cloud-fähigen, unternehmensweiten Sicherheitslösungen haben sollte, die einfach zu erwerben, zu implementieren und zu nutzen sind. Barracuda schützt E-Mails, Netzwerke, Daten und Anwendungen mit innovativen Lösungen, die im Zuge der Customer Journey wachsen und sich anpassen. Mehr als 150.000 Unternehmen weltweit vertrauen Barracuda, damit diese sich auf ein Wachstum ihres Geschäfts konzentrieren können. Für weitere Informationen besuchen Sie fr.barracuda.com.

Barracuda Networks, Barracuda und das Barracuda Networks Logo sind eingetragene Warenzeichen von Barracuda Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern.